Staubsaugerbeutel KOMA

Datenschutz

I.

Notwendigste

  1. Der Administrator personenbezogener Daten gemäß Art. 4 Nummer 7 des Europäischen Parlaments und der Rat (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr ( im Folgenden "" BIPR "") ist   KOMA Consulting Ltd. ID 26504081, basierend Dohalicka 949, 19014 Praha - Klánovice   (im Folgenden: "" Administrator "").
  2. Kontaktinformation Manager sind

          Adresse: Dohalicka 949, 190 14 Praha - Klánovice

          E-Mail: eshop@komaconsulting.cz

          Telefon: + 420   281   916.607

  1. Persönliche Daten sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person; eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die man unmittelbar oder mittelbar, insbesondere durch Bezugnahme auf eine spezielle Kennung, wie Name, Kennnummer, Ortsdaten, Netzwerkkennung oder zu einem oder mehreren Faktoren, die spezifisch für die physikalische, physiologische, genetische , psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität von Personen.
  2. Administrator ernannt Kommissar für Schutz von personenbezogenen Daten.

 

II.

Quellen und die Kategorien personenbezogener Daten

  1. Manager übernehmen die persönlichen Informationen, die Sie zur Verfügung gestellt haben und / oder Personal Information Manager, die auf der Basis der Leistung Ihrer Bestellung gewonnen.
  2. Manager übernehmen Ihre Identität und Kontaktinformationen und Daten, die für die Ausführung des Auftrags.

 

III.

Der Rechtsgrund und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Die rechtlichen Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und  .. Dem Administrator nach Art 6 Absatz 1 Punkt. b) BIPR
  • Administrator berechtigtes Interesse an Direktmarketing-Bereitstellung (vor allem für das Senden von Werbebotschaften und Newsletter) gemäß Art. 6 Abs. 1 Punkt. f) BIPR
  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung zum direkten Vermarktung der Bereitstellung von (vor allem für das Senden von Werbebotschaften und Newsletter) gemäß Art. 6 Abs. 1 Punkt. a) BIPR in Verbindung mit § 7 Abs 2 des Gesetzes Nr 480/2004 Slg, über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft in  ... Fall, dass es war.   Bestellung von Waren oder Dienstleistungen
  1. Die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Ihre Bestellung bearbeiten und die Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und dem Administrator ergeben; wenn die erforderlichen personenbezogenen Daten der Bestellung, die (, Adresse, Kontaktnamen), die Bereitstellung von persönlichen Daten ist eine notwendige Voraussetzung für den Abschluss des Vertrages, ohne persönliche Daten ist nicht möglich, den Vertrag schließt für die erfolgreiche Durchführung des Auftrages notwendig sind oder sie vom Administrator ausführen
  • Senden Werbenachrichten und tun andere Marketingaktivitäten.
  • Auf Seiten des Administrators nicht   zu   automatische individuelle Entscheidungsfindung.  . Sinn von Art 22 BIPR
  • Die Datenverarbeitung wird nachstehend im Detail beschrieben in   Tabelle

   

Der Rechtsgrund

Zweck

Details

Datenquelle

Prozessoren

Performance des Auftrags

Die Auftragserfüllung

Die persönlichen Daten der Kunden (kontantní Daten, Adresse) und Informationen über die Bestellung von Waren

Bestellformular

Nachunternehmer, Mailing-Service, Cloud-Storage, Reedereien, Payment Gateway

Performance des Auftrags

Die Antwort auf eine Nachricht über das Kontaktformular gesendet

Client Kontaktinformation

Kontaktformular, E-Mail-Kommunikation

Nachunternehmer, Mailing-Service.

Performance des Auftrags

Rechnungswesen

Die persönlichen Daten der Kunden (kontantní Daten, Adresse) und Informationen über die Bestellung von Waren

Rechnung

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Berechtigtes Interesse

Die Bereitstellung E-Mail-Dienst eines Dritten eine Bewertung erhalten

E-Mail-Adresse und Informationen über Bestellung von Waren

Bestellformular

Heureka.cz

Berechtigtes Interesse

Die Bereitstellung Direktmarketing (vor allem für Werbebotschaften und Newsletter zu senden)

Client Kontaktinformation

Für Informationen über Aufträge

Mailing Dienstleistungen, Subunternehmer

Berechtigtes Interesse

Normale Verkehrsanalyse, Fehlererkennung, Server und Verhinderung von Betrug und Angriffen auf dem Server

Pseudoanonymizované Kennungen von registrierten Nutzern als Benutzer-ID, IP-Adressen

Verschieben auf der Website registrieren und anonymisierter Benutzer-ID erstellen, zeigen Sie die Fehlerseite

Google Analytics, einen Web-Hosting-Service

Die Zustimmung

Web-Marketing und Promotion

E-Mails, die Namen der potenziellen Kunden, IP-Adressen und andere technische Kennungen

Formular Newsletter

Web-Hosting-Unternehmen und Dienstleistungen für das Versenden von E-Mail

Die Zustimmung

Die Veröffentlichung von Bewertungen und die Kundennachfrage nach dem Produkt

Der Name des Kunden und E-Mail-Adresse

E-Mail und Web-Formular

Cloud-Speicher, Postdienste

 

 

IV.

Verweilzeit

  1. -Manager hält persönliche Daten
  • die Zeit, die die Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen Ihnen entstehen zu üben und dem Administrator und den Ansprüchen der vertraglichen Beziehungen (für einen Zeitraum von 15 Jahren nach Beendigung des Vertragsverhältnisses).
  • für einen Zeitraum vor dem Entzug der Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten für Zwecke der Vermarktung von bis zu 10 Jahren, wenn personenbezogene Daten auf der Grundlage der Zustimmung verarbeitet werden.
  1. Nach einer Zeit der Speicherung personenbezogener Daten Manager persönlichen Daten gelöscht.

 

.

Empfänger personenbezogener Daten (Verwaltungs Subunternehmer)

  1. Empfänger personenbezogener Daten sind die Menschen
  • beteiligt bei der Lieferung von Waren / Dienstleistungen / die Zahlungen im Rahmen des Vertrages.
  • Erbringung von Dienstleistungen arbeiten e-shop (Shoptet) und andere Dienstleistungen in   & nbsp Zusammenhang den Betrieb von e-shop,
  • Marketing Services.
  • Shipping Company, die bestellte Ware (Tschechische Post, GEIS, Uloženka.cz, Zásilkovna.cz)
  • liefern
  1. Administrator beabsichtigt personenbezogene Daten in ein Drittland zu übertragen (in ein Land außerhalb der EU) oder internationale Organisation. Empfänger von personenbezogenen Daten in Drittländer als Anbieter von Postdienstleistungen / Cloud-Service. MailChimp

 

VI.

Ihre Rechte

  1. Unter den genannten Bedingungen in der   BIPR Sie
  • Das Recht auf Zugang zu ihrem persönlichen Daten im Sinne von Art. 15 BIPR
  • das Recht auf korrekte personenbezogener Daten gemäß Art. 16 BIPR oder Verarbeitungsbeschränkungen gemäss Art. 18 BIPR.
  • das Recht auf Löschung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 BIPR.
  • Das Recht, die Verarbeitung nach Art entgegenzutreten. 21 BIPR und
  • Das Recht auf Datenportabilität unter Art. 20 BIPR.
  • Die richtige Zustimmung zur Verarbeitung zu entziehen, schriftlich oder elektronisch an die oben genannten Adresse oder E-Mail-Administrator in der   Art. III diese Bedingungen.
  1. Sie auch das Recht haben, eine Beschwerde beim Amt für Schutz von personenbezogenen Daten im Fall Datei, die Sie denken, wurde Ihr Recht auf Privatsphäre verletzt.

 

VII.

Bedingungen Sicherheit personenbezogener Daten

  1. Administrator erklärt hiermit, dass er alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu & nbsp getroffen hat;. Die Sicherheit der persönlichen Daten
  2. Der Administrator hat die technische Maßnahmen ergriffen   Sicherheit der Lagerung und Speicherung personenbezogener Daten in   physische Form, vor allem Anti-Virus-Programmen Schritt Überprüfung Passwort-Speicher auf dem Server
  3. Administrator erklärt hiermit, dass die.   persönlichen Daten nur von autorisierten Person zugegriffen werden kann

 

VIII.

Schlussbestimmungen

  1. eine Bestellung aus dem Online-Bestellformular zu senden, bestätigen Sie, dass Sie wissen, / und die Bedingungen der Privatsphäre, und dass Sie in vollem Umfang übernehmen.
  2. S   diese Bedingungen durch die Zustimmung Vereinbarung über ein Online-Formular zu überprüfen. Durch die Überprüfung der Zustimmung zur Kenntnis, dass Sie sich bewusst sind / und die Bedingungen der Privatsphäre, und dass Sie in vollem Umfang übernehmen.
  3. Administrator ist berechtigt, diese Bedingungen zu ändern. Die neue Version der Nutzungsbedingungen Privatsphäre auf ihrer Website veröffentlichen und werden Ihnen auch eine neue Version dieser Bedingungen senden, Ihre E-Mail-Adresse, die Sie bieten Administratoren / a.

 

Diese Bedingungen treten am 25. Mai 2018.

KOMA Beratung s.r.o.

"